Kempen als Präsident des DHV wiedergewählt

05.04.18

Die Delegierten des Deutschen Hochschulverbandes (DHV) haben auf dem 68. DHV-Tag in Berlin den Präsidenten des DHV, Professor Dr. Bernhard Kempen (58), mit großer Mehrheit für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt. Kempen, der seit März 2004 an der Spitze des DHV steht, lehrt an der Universität zu Köln Völkerrecht und Öffentliches Recht. Erster Vizepräsident wurde Professor Dr. Josef Pfeilschifter (63) (Allgemeine Pharmakologie und Toxikolo-gie/Universität Frankfurt).

Dem Präsidium werden zudem Professorin Dr. Ilona Rolfes (44) (Ingenieurwissenschaften/RUB Bochum), Professorin Dr. Rebbecca Waldecker (38) (Mathematik/Universität Halle-Wittenberg), Professorin Dr. Daniela Wawra (44) (Anglistik/Universität Passau) als Vizepräsidentinnen sowie Professor Dr. Bernd Helmig (53) (Betriebswirtschaftslehre/Universität Mannheim) und Professor Dr. Ulrich Schollwöck (51) (Physik/LMU München) als Vizepräsidenten angehören.